3 Nachwuchsarbeiten der FH Aachen ausgezeichnet

Die Pressenotiz der FH Aachen:

Jennifer Löttgen, Ina Weiß und Bert Peters werden zum zweiten Mal in Folge
beim internationalen Junior Corporate Design Preis ausgezeichnet

3. Junior Corporate Design Preis 2011:

Klasse Nachwuchs für das Corporate Design

Eschborn, 21.07.2011. Frische Ideen erhoffte sich die Jury von der Ausschreibung des Junior-Awards und sie bekam eine Fülle von glänzenden Arbeiten zur Bewertung vorgelegt. Von den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen kamen schließlich 12 auf die Shortlist.

Nur einer konnte gewinnen und den Award wie auch das von AwardsUnlimited ausgelobte Preisgeld in Höhe von 1.000 € bekommen. Jennifer Löttgen, Absolventin der Fachhochschule Aachen setzte sich mit der im Rahmen ihrer Diplomprüfung angefertigten Arbeit "Wachsendes Wissen" (Botanischer Garten Düsseldorf) eindeutig an die Spitze und erntete aus der Jury jede Menge Lob:

Zitate: Virtuos in Typo und Farbkonzept (Wolfgang Seidl/Seidldesign). Welch ein lebendiges Design mit typografischen Schwerpunkt! Vielseitig, niemals steif, harmonisch in der Farbgebung. Und alles inhaltlich 100%ig passend zur Identität! (Michael Rösch/wirDesign Communications AG, Braunschweig). Und Professor Urs Fanger (Zürich) merkt an: Beispielhaftes intelligentes Design mit starker inhaltlicher Aufladung: "Wachsendes Wissen" souverän umgesetzt. Schöne Details wie die Progression in der Typografie und Farbgebung oder die "Verpflanzlichung" der Schrift: "Vegetatives Design"– die "Grünen" könnten was lernen! 

Bei dem Projekt ging es darum, die eigentliche Bildungsaufgabe des Botanischen Gartens Düsseldorf, spannender und attraktiver zu gestalten. Die Leitidee "Wachsendes Wissen" setzt an dieser Stelle an, nutzt das Prinzip der "wachsenden Gestaltung" und öffnet die universitäre Einrichtung stilvoll, gekonnt und einladend der (schon immer zugelassenen) breiten Öffentlichkeit.

Rückfragen:

Odo-Ekke Bingel

AwardsUnlimited Contest Organisation I Im Tokayer 15 I 65760 Eschborn

T + 49.6173.608606

oeb@awardsunlimited.eu

Jennifer Löttgen erhält für Ihre Diplomarbeit an der FH Aachen den mit 1.000 Euro dotierten JUNIOR CORPORATE DESIGN PREIS 2011.

    Präsenzjurysitzung JCDP 2011

    vlnr: Frank Müller, interbrand Köln, Claudia Fischer-Appelt, KarlAnders Hamburg, Hanns-Georg Hanl, Freier Redakteur Hamburg, Marie Kunth, tellus publishing Hamburg 

    Die 13 köpfige Jury des JCDP und CDP 2011

    vlnr: Tom Leifer, TLD Hamburg, Till Brauckmann, Assmann Electronic Lüdenscheid, Michael Rösch, wirdesign Braunschweig

    vlnr: Henning Horn, Face-to-Face Ludwigsburg, Wolfgang Seidl, SeidlDesign Stuttgart

    Prof. Urs Fanger, Hochschule der Künste Zürich, Uwe Broschk, Büro Bockenheim Frankfurt am Main

    Online Einreichen

    Benutzername
    Passwort
     

    "JUNGE TYPE" Typografie und Drucksachen-Award

    Die "JUNGE TYPE" wird im Rahmen des Drucksachen-Awards BERLINER TYPE ausgeschrieben. Im Frühherbst ist der Start für 2018.

    Montag 2. April 2018

    Jahrbuch 2017 soeben erschienen

    Ab Ostern 2018 im Buchhandel


    Top